Aura-Räucherreinigung

 

Viele Menschen haben den Begriff Aura schon einmal in Ihrem Leben gehört, können diesen Begriff aber nicht immer ganz genau zuordnen bzw. haben keine Vorstellung darüber, um was es sich exakt  bei der Aura wirklich handelt. Oft benutzen die Menschen einen anderen Begriff und meinen damit eigentlich doch die Aura. Wenn ich von der Ausstrahlung eines Menschen spreche, wird dies meist verständlicher. Manch einer hat eine gute Ausstrahlung, wohingegen manch ein anderer diese eben nicht hat. Manche Menschen verbreiten eine schlechte Schwingung, wohingegen andere Menschen positive, gute und helle Schwingungen um sich herum verbreiten und andere Menschen mit ihren Schwingungen anstecken und positiv beeinflussen. Auch hört man oft den Satz, dass man auf gleicher Wellenlänge ist, was nichts anderes bedeutet, als dass man sich gut riechen kann bzw. sich gut miteinander versteht. Wir alle schwingen und sind von Schwingungsfeldern umgeben, die wir, auch wenn sich viele als nicht spirituell bezeichnen möchten, unbewusst wahrnehmen. Die Aura ist ein nicht materieller, unsichtbar Licht- bzw. Energiekörper, die unseren materiellen Körper umgibt und durchdringt.  

 

Sicherlich kennen Sie die Situation, dass Sie sich in der Nähe eines anderen Menschen auf unerklärliche Weise seelisch und körperlich ausgelaugt, kraftlos und müde fühlen, ganz so, als hätten Sie Ihre Lebensenergie bzw. Lebensfreude verloren. Man fühlt sich schwach, leer und gelähmt. Wenn unsere Lebensenergie nicht ungehindert fließen kann, blockiert ist und wir uns, obwohl körperlich nicht krank, kränklich, kraftlos und blass fühlen, dann ist unser Lebensenergieniveau nicht im Gleichgewicht. Da unser Energiekörper sehr sensibel auf jegliche Fremdenergie und von außen auf uns eindringe störende Einflüsse reagiert, müssen wir handeln. Unser Energiekörper wird ebenfalls von unserem eigenem Befinden, sei es körperlicher, psychischer oder emotionaler Natur, beeinflusst, was zur Folge hat, dass in unserer Aura Risse und Löcher entstehen können, die letztendlich dafür sorgen, dass belastende Energien in uns eindringen und uns unsere Energie rauben können.

 

 

Was passiert bei der Auraräucherreinigung?

 

Bei der Reinigung arbeite ich mit hochenergetischen Kräutern und Harzen, um die Sie  belastenden und dunklen Schwingungen zu neutralisieren und in helles, positives und göttliches Licht zu transformieren. Während der Reinigung visualisiere ich ein Portal, welches Sie schützen und energetisch aufladen wird. Während sie durchdrungen werden von den hochenergetischen bzw. hochschwingenden Substanzen, werden Sie ein Gefühl von tiefer Ruhe und Freude empfinden und sich aktiv und nicht mehr antriebslos fühlen. Sie wirken wieder munter, lebendiger und vor allem positiver auf sich selbst und auf andere. Diese Reinigung kann beliebig oft wiederholt werden, sofern Sie das Gefühl haben, dass Sie diesen reinigenden Kurzurlaub für Ihr Wohlbefinden nochmals brauchen. Bitte zögern Sie nicht, einen erneuten Reinigungstermin mit mir zu vereinbaren.

 

→ Ausgleich

Impressum | Datenschutz | Homepage erstellen mit Webvisitenkarte.net